Albert Stegemann wird Bundestagskandidat im Wahlkreis Mittelems

Albert Stegemann aus Ringe wird Bundestagskandidat im Wahlkreis Mittelems. Damit konnte sich erstmals ein Grafschafter gegen einen Kandidaten aus der stärkeren Emsland-CDU durchsetzen.

Der CDU Ortsverband Wietmarschen freut sich über diese Nominierung und gratuliert ganz herzlich zu diesem Erfolg. Dieses tolle Ergebnis ist der großen Unterstützung der Grafschafter CDU Mitglieder, aber mehr noch und insbesondere der überzeugenden, sich von den Mitstreitern abhebenden Bewerbungsrede Alfred Stegemanns zu verdanken. Der Ortsverband Wietmarschen freut sich auf eine gedeihliche und gute Zusammenarbeit. „Wir sichern Dir unsere volle Unterstützung auf Deinem nun kommenden, langen Weg zu“ , versichert der CDU Ortsvorsitzende Heinz Bökers in einer Gratulationsmail.